Neben unserem umfassenden Leistungsangebot setzen wir den wissenschaftlich fundierten PHYSIOMAT für eine optimale Therapiegrundlage und spürbare Nachhaltigkeit ein.

 

Für den effektiven Therapieerfolg sind das Erkennen und Beheben von Dysfunktionen und Dysbalancen Grundvoraussetzungen. Die notwendige Unterteilung in drei Körperabschnitte und die hohe Muskelaktivität bei niedriegem Krarftaufwand sind beim PHYSIOMAT wissenschaftlich belegt.

Der Physiomat ist mit speziellen Therapieprogrammen und stochastischer Vibration ausgestattet, um einen wirksamen Ansatz für eine ganzheitliche Bewegungstherapie zu bilden.

 

 

Der Effekt:

 

  • vermehrte Durchblutung des Gehirns und somit eine lokal gesteigerte Produktion von Nervenwachstumszellen
  • Verbesserung der Wahrnehmungsfähigkeit sowie neuronale Informationsselektion und -verarbeitung

 

Das Training macht Spaß und vermittelt Freude an Bewegung. Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl steigen und das Wohlbefinden und die Lebensqualität verbessern sich.

 

Indikationsübersicht

 

  • Rückenbeschwerden
  • Osteoporosetraining
  • Inkontinenz/Beckenbodentraining
  • Rheuma
  • Bänderriss/Bandinstabilität
  • Funktionelles Impingement
  • Arthrosen
  • Muskelatrophien
  • Sturzgefährdung
  • Koordinative Störungen/Schwindel
  • Schlaganfall/Schädel-Hirn-Trauma
  • Multiple Sklerose
  • M. Parkinson
  • Entwicklungsverzögerung
  • Konzentrationsstörungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • ADS/ADHS

 

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Praxis oder hier.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt